Hauptregion der Seite anspringen

Infos über Organ-Spende und Gewebe-Spende in Leichter Sprache

Die Infos auf der Internet-Seite

Herzlich willkommen!

Sie sind auf der Internet-Seite www.organspende-info.de

Die Internet-Seite ist von der

Bundes-Zentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Hier gibt es:

Infos über Organ-Spende.

Und Gewebe-Spende.

 

Sie bekommen viele Infos über den Organ-Spende-Ausweis.

Sie können dann gut entscheiden:

Sie möchten Organe oder Gewebe spenden.

Oder Sie möchten nicht spenden.

Sie können den Organ-Spende-Ausweisbestellen bei der BZgA.

Es gibt auch viele gedruckte Infos über die Organ-Spende
bei der BZgA.

Sie finden die Liste von allen Sachen zum Bestellen auf der Seite.

Und Sie finden eine Erklärung:
So geht das Bestellen bei der BZgA.

Bestellen bei der BZgA kostet nichts.

Wir erklären Ihnen den Inhalt von der Internet-Seite
in Leichter Sprache.

Und wir erklären:

So finden Sie Sachen auf der Internet-Seite.

Leichte Sprache hilft Menschen:

Die Probleme mit dem Lesen von Texten haben.

Leichte Sprache ist gemacht worden
für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten und mit Behinderungen.

Die Bundes-Zentrale für gesundheitliche Aufklärung

Die Gesundheit ist für alle Menschen wichtig.

Sie können viel machen:

Damit Sie gesund bleiben.

Viele Ämter helfen in Deutschland.

Auch die Bundes-Zentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Das kurze Wort dafür ist: BZgA.

So spricht man das: bee zett gee a.

 

Gesundheitliche Aufklärung ist schwere Sprache.

Das heißt in Leichter Sprache:

Infos über die Gesundheit.

Und was Sie für Ihre Gesundheit machen können.

 

Die BZgA freut sich über Ihr Interesse an der Internet-Seite.

Die BZgA wünscht viel Vergnügen auf der Internet-Seite.

Sie können der BZgA gerne eine Nachricht schreiben.

Sie finden die Adresse und das Kontakt-Formular unter dem Thema Kontakt.

Symbol Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Die wichtigsten Themen von der Internet-Seite

Sie sehen oben auf der Internet-Seite die wichtigsten Themen.

Die Themen sind:

  • Informieren
  • Organspendeausweis
  • Über uns
  • Mediathek

Thema 1: Informieren

Sie können hier viele Infos über die Spende lesen.

Es gibt viele Unterpunkte.

  • Organspende
    Menschen können nach dem Tod Organe spenden.
    Sie lesen hier zum Beispiel:
    Wer kann Organe spenden.
    Und welche Organe kann man spenden.
    Und was passiert bei einer Organ-Spende.
  • Gewebespende
    Menschen können nach dem Tod Gewebe spenden.
    Sie lesen hier zum Beispiel:
    Wer kann Gewebe spenden.
    Und welches Gewebe kann man spenden.
    Und was passiert bei einer Gewebe-Spende.
  • Stammzellenspende
    Lebende Menschen
    können Stamm-Zellen spenden.
    Stamm-Zellen sind im Knochen-Mark.
    Knochen-Mark ist im Knochen.
    Menschen mit einer schlimmen Blut-Krankheit
    brauchen die Stamm-Zellen.
    Sie lesen hier viele Infos über die Stamm-Zellen-Spende.

  • Erfahrungsberichte
    Sie können hier Geschichten lesen:
    Von Menschen mit neuen Organen.
    Sie erzählen: Wie hat die Organ-Spende geklappt.
    Und wie geht es ihnen jetzt.
    Und Sie können Geschichten lesen von Menschen:
    Die eine Organ-Spende erlaubt haben.
    Nachdem ein Mensch aus der Familie gestorben war.
  • Pro & Contra
    So spricht man das: pro und kon tra
    In Leichter Sprache heißt das: dafür und dagegen.
    Menschen können hier schreiben:
    Darum sind sie für die Organ-Spende.
    Oder darum sind sie gegen die Organ-Spende
    .
    Andere Menschen können auch ihre Meinung dazu schreiben.

Es gibt noch mehr Unter-Punkte.

Zum BeispieBeispiel:
für die gesetzlichen Grundlagen von der Organ-Spende.

Oder über die Geschichte von der Organ-Spende.

Und es gibt Zahlen über die Organ-Spende.

Zum Beispiel:
So viele Menschen haben Organe gespendet.

Thema 2: Organspendeausweis

Sie können hier lesen:

Darum ist die Entscheidung wegen der Organ-Spende wichtig.

Sie können selbst entscheiden:

Ob Sie Organe und Gewebe spenden möchten.

Sie können auch sagen:

Ich will nur bestimmte Organe und Gewebe spenden.

Und andere Organe und Gewebe will ich nicht spenden.
 

Sie können auch lesen:

Darum sollen Sie die Entscheidung aufschreiben.

Es gibt dazu den Organ-Spende-Ausweis.

Oder es gibt die Patienten-Verfügung.

Nach Ihrem Tod passiert dann:

Was Sie wollen.

Und Ihre Familie muss sich keine Gedanken machen.

 

Sie können den Ausweis am Computer ausfüllen.

Und ausdrucken.

Oder Sie können den Organ-Spende-Ausweis bestellen.

Der Organ-Spende-Ausweis kostet nichts.

Den Organ-Spende-Ausweis gibt es in vielen Sprachen.

Damit alle Menschen die Infos verstehen.

Thema 3: Über uns

Sie können hier viele Infos über die BZgA lesen.

Und über die Aufgaben von der BZgA.

Die BZgA informiert die Menschen über die Organ-Spende und die Gewebe-Spende.

Die Menschen können dann ihre eigene Entscheidung treffen:

Ein Mensch will Organe und Gewebe spenden.

Oder er will keine Organe und Gewebe spenden.

 

Es gibt auch Infos zu der Aktion:

Organspende – Die Entscheidung zählt!

 

Es gibt noch mehr Unterpunkte.

Zum Beispiel:

  • Aktuelles
    Sie können hier Nachrichten und neue Infos lesen
    zur Organ-Spende und zur Gewebe-Spende.
    Und Sie können Infos lesen
    über besondere Veranstaltungen.
    Zum Beispiel: Der Tag der Organ-Spende.
  • Weitere Ansprechpartner
    Sie finden hier Adressen von Ansprech-Partnern.
    Es gibt Selbst-Hilfe-Verbände.
    Und Sie können mit Fach-Leuten von Kranken-Häusern
    über die Organ-Spende oder die Gewebe-Spende reden.
    Diese Kranken-Häuser heißen Transplantations-Zentrum.
    So spricht man das: trans plann ta tzjons zen trum
    In diesem besonderen Kranken-Haus
    werden Organe übertragen.

Thema 4: Mediathek

Sie finden hier eine Liste mit allen Infos zum Thema Organ-Spende von der BZgA.

Es gibt zum Beispiel:

  • Broschüren
  • Flyer
  • Poster

Sie können diese Sachen bestellen:

  • Für eine Veranstaltung zum Thema Organ-Spende.
  • Oder für die Schule.
  • Oder für eine Selbst-Hilfe-Gruppe.
  • Oder für eine Arzt-Praxis.

Diese Bestellung ist kostenlos.

Mehr Informationen auf der Internet-Seite

Ganz oben auf der Seite:
Sie sehen immer einige Worte und Symbole.

Sie sehen:

  • Das Bild vom Organ-Spende-Ausweis
    und das Wort Ausweis Bestellen.
    Sie können hier den Organ-Spende-Ausweis bestellen.
  • Das Symbol für Gebärden-Sprache und das Wort Gebärdensprache.
  • Sie klicken auf das Symbol mit den Händen.
    Sie können dann Filme in Gebärden-Sprache sehen.
  • Das Wort und das Symbol für Leichte Sprache
    Sie finden hier die Texte in Leichter Sprache.
  • Das Wort Inhaltsübersicht.
    Sie können auf das Wort klicken.
    Sie sehen dann eine Liste mit allen Inhalten von der Seite.
  • Das Wort Kontakt
    Sie können hier eine Nachrichtschreiben
    mit dem Kontakt-Formular
  • Das Wort Loginbereich
    Das ist der Eingang zu einem besonderen Bereich
    von der Internet-Seite.
    Menschen von der Kranken-Kasse können hier
    besondere Inhalte lesen:
    Wenn sie die Berechtigung haben.

Sie sehen auch eine Lupe oben auf der Seite.

Die Lupe ist rechts oben auf der Seite.

Sie können auf die Lupe klicken:

Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen wollen.

Sie kommen dann auf eine neue Seite.

Ein weißes Feld mit einer kleinen Lupe ist auf der Seite.

Über dem Feld steht: Wonach suchen Sie?


Sie können in das weiße Feld ein Wort schreiben.

Wenn Sie dann auf die Lupe klicken:

Sie suchen auf der Internet-Seite nach dem Wort.

Sie sehen alle Infos von der Internet-Seite:

Die etwas mit dem Wort zu tun haben.

Unten auf der Internet-Seite

Ganz unten auf der Seite:
Sie sehen noch mehr Themen.

Zum Beispiel:

  • FAQ
    So spricht man das: äf äi kju
    Das sind Antworten auf wichtige Fragen
    über Organ-Spende und Gewebe-Spende
    und den Organ-Spende-Ausweis.
    Viele Menschen haben diese Fragen.
  • Kontakt
    Sie können hier eine Nachrichtschreiben
    mit dem Kontakt-Formular.
    Und Sie können die Adresse von der BZgA lesen.
    Und Sie können die Telefon-Nummer
    vom Info-Telefon Organ-Spende lesen.
  • Impressum
    Sie klicken auf Impressum.
    Sie können dann lesen:
    Wer hat die Internet-Seite gemacht.
  • Datenschutz
    Sie können hier lesen:
    Was die BZgA macht:
    Damit Ihre privaten Daten geschützt sind.
  • Presse
    Sie finden hier Infos zum Thema Organ-Spende.
    Zum Beispiel Presse-Mitteilungen.
    Das sind Texte von der BZgA.
    Die BZgA schreibt diese Texte für das Internet
    oder die Zeitungen oder das Fernsehen oder das Radio.
    Sie können hier auch eine Nachricht an die Presse-Stelle
    von der BZgA schicken beim Punkt Pressekontakt.
    Sie können hier auch Infos bekommen:
    Wenn Sie etwas veröffentlichenwollen über Organ-Spende.
    Und Sie können der Presse-Stelle eine Nachricht schicken.

Auf der anderen Seite in dem grauen Balken steht das Wort
Organs-Spende-Ausweis

Sie können hier den Organ-Spende-Ausweis bestellen.

Die BZgA ist auch aktiv bei Facebook und Twitter.

So spricht man das: fäis buck und twitter

Sie sehen unten auf der Seite die Symbole
von Facebook und Twitter.

Sie können auf die Symbole klicken.

Sie kommen dann auf die Facebook-Seite von der BZgA
oder Sie kommen auf die Twitter-Seite von der BZgA.

 

Sie können die Seite organspende-info.de auch teilen.

Zum Beispiel auf Facebook oder auf Twitter.

Symbol Twitter

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht?

Büro für Leichte Sprache Köln
Flurweg 5
53505 Kirchsahr
E-Mail: info@leichte-sprache.koeln

Wir schreiben manche Wörter auseinander.

Zum Beispiel Organ-Spende.

Das ist anders als in schwerer Sprache.

Wir machen das:
Damit die Wörter einfacher zu lesen sind.

Wir lassen die Wörter manchmal auch zusammen:
Wenn die Wörter in Namen vorkommen.

Wir machen das:
Damit Sie die Namen einfacher wiedererkennen.

Zum Beispiel www.organspende-info.de

 

Kirsten Scholz hat den Text in Leichter Sprache geschrieben.

Dirk Stauber und Sandra Manbrini haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.

Kirsten Scholz und Ellen Sturm haben die Bilder gemalt.

 

Das Zeichen für Leichte Sprache ist von

Inclusion Europe.

So spricht man das: in klu schen ju rop.

© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe.

Weitere Informationen unter

www.leicht-lesbar.eu

Auch interessant