Leichte Sprache

Herzlich willkommen!
Sie sind auf der Internet-Seite
www.organspende-info.de
Die Internet-Seite ist von der
Bundes-Zentrale für
gesundheitliche Aufklärung.

Hier gibt es:
Infos über Organ-Spende.
Und Gewebe-Spende.

Illustration von einem Männchen mit einer Zeitung davor.

Hier gibt es Infos in Leichter Sprache
über die Internet-Seite
www.organspende-info.de

Die Bundes-Zentrale für
gesundheitliche Aufklärung

Drei Menschen, die in eine Unterhaltung vertieft sind und vor einem Schild mit der Aufschrift „BZgA“ stehen.

Die Gesundheit ist für alle Menschen wichtig.
Sie können viel machen:
Damit Sie gesund bleiben.
Viele Ämter helfen in Deutschland.
Auch die Bundes-Zentrale
für gesundheitliche Aufklärung.
Das kurze Wort dafür ist: BZgA.
So spricht man das: bee zett gee a.

Gesundheitliche Aufklärung ist schwere Sprache.
Das heißt in Leichter Sprache:
Infos über die Gesundheit.
Und was Sie für Ihre Gesundheit
machen können.

Illustration von einem Herz und einer Leber.

Infos über Organ-Spende
und Gewebe-Spende


Menschen können Organe spenden.
Zum Beispiel: Das Herz.
Oder die Leber.
Sie können auch Gewebe spenden.
Gewebe ist zum Beispiel die Haut.
Oder Knochen.

Illustration von zwei Männern, die jeweils einen Arm um die Schulter des anderen legen.

Organe oder Gewebe spenden heißt:
Kranke Menschen bekommen
die Organe oder das Gewebe
von einem anderen Menschen.
Damit die Menschen wieder gesund werden.
Man kann mit Organ-Spende
und Gewebe-Spende anderen Menschen helfen.

Organspendeausweis

Sie können selbst entscheiden:
Ob Sie Organe oder Gewebe spenden möchten.
Es gibt dazu einen Organ-Spende-Ausweis.
In dem Ausweis steht:
Sie möchten Organe spenden.
Wenn Sie gestorben sind.
Oder Sie möchten nicht spenden.

Wenn Sie keinen Ausweis haben:
Ihre Verwandten entscheiden.
Sie sagen: Die Organe sollen gespendet werden.
Oder: Die Organe sollen nicht gespendet werden.

Dargestellt wird das Symbol zum Thema Information. Abgebildet ist ein blauer Kreis mit einem kleinen „i“ in der Mitte.

Auf der Internet-Seite gibt es viele Infos.
Zum Beispiel über die Arten von Organ-Spenden.
Und Gewebe-Spenden.
Über den Organ-Spende-Ausweis.
Und über: Wie kommen die Organe
in einen anderen Körper.

Sie können die Internet-Seite so benutzen

Die Infos auf der Start-Seite

Auf der Internet-Seite
www.organspende-info.de
ganz oben:
Sie sehen rechts ein weißes Feld.
Neben dem Feld ist ein blauer Kasten
mit dem Wort Suche.
Wenn Sie Infos von der Internet-Seite
suchen möchten:
Sie schreiben dazu ein Wort in das weiße Feld.
Sie klicken dann auf den blauen Kasten
neben dem Feld.
Sie bekommen dann mehr Infos über das Thema.

Screenshot der Startseite von organspende-info.de bei dem ein roter Kasten das Suchfeld markiert. Ein roter Pfeil verweist auf die Markierung.

Unten auf der Internet-Seite:
Sie sehen einen großen weißen Kasten
In dem weißen Kasten:
Sie sehen viele Bilder.

Screenshot, der den unteren Teil der Startseite organspende-info.de zeigt. Ein roter Kasten umrandet die Webseite www.organpaten.de. Ein roter Pfeil verweist auf die Markierung.

Sie können auf die Bilder klicken.
Sie sehen dann eine neue Internet-Seite.
Mit noch mehr Infos.
Die Internet-Seite heißt: www.organpaten.de

Unter dem grauen Kasten rechts:
Sie sehen 7 schwarze Wörter.

Screenshot der Startseite organspende-info.de, bei dem ein roter Kasten den Hinweis auf Kontakt, Inhaltsübersicht, Impressum, Datenschutz, FAQ, Adressen und Infotelefon umrandet. Ein roter Pfeil verweist auf die Markierung.

Sie können auf die Wörter klicken.
Zum Beispiel auf Kontakt.
Sie können dann eine Nachricht
an die BZgA schreiben.

Abgebildet wird eine Computermaus.

Oder Sie klicken auf Datenschutz.
Hier steht:
Die BZgA gibt Ihre Daten
nicht an andere Leute.
Sie sind damit geschützt.
Daten sind zum Beispiel:
Ihr Name.
Oder Ihre Adresse.

Sie können auch auf Infotelefon klicken.
Sie sehen dann eine Telefon-Nummer.
Sie können die Nummer anrufen.
Wenn Sie Fragen haben.
Über Organ-Spende.
Das kostet nichts.

Sie bekommen so Infos über die Themen

Oben auf der Internet-Seite:
Sie sehen einen weißen Balken.
6 blaue Wörter sind in dem Balken.
Das sind die Themen von der Internet-Seite.

Screenshot der Startseite organspende-info.de, bei dem ein roter Kasten den Hinweis auf die sechs Menüpunkte der Webseite „Kurz und Knapp“, „Organ- und Gewebespende“, „Organspendeausweis“, „Infothek“, „Aktuelles“ und „Presse“ umrandet. Ein roter Pfeil verweist auf die Markierung.

Es gibt diese Themen:

- KURZ & KNAPP
- ORGAN- & GEWEBESPENDE
- ORGANSPENDEAUSWEIS
- INFOTHEK
- AKTUELLES
- PRESSE

Wenn Sie auf ein Thema klicken:
Das Thema wird orange.
Und Sie sehen eine neue Seite.
Sie können dort Infos über das Thema lesen.

Screenshot der Startseite organspende-info.de, bei dem ein roter Kasten den Hinweis auf den Menüpunkt “Organ- und Gewebespende verweist. Ein roter Pfeil verweist auf die Markierung.

Wenn Sie die Maus auf ein Thema bewegen:
Das Thema wird orange.
Und ein neuer Kasten ist unter dem Thema.
Weiße Wörter sind in dem Kasten.
Sie können auf die Wörter klicken.
Sie bekommen dann noch mehr Infos.

Screenshot der Startseite organspende-info.de, bei dem ein roter Kasten den Hinweis auf den Menüpunkt “Organ- und Gewebespende verweist. Der Menüpunkt ist als Aufklappelement dargestellt. Sichtbar sind nun die Unterseiten zu den Themen „Spender“, „Empfänger“, „Transplantierbare Organe“, „Transplantierbare Gewebe“, „Spenderarten“, „Hirntod“, „Verlauf einer Organspende“ und „Stammzellenspende“.

Sie können Infos über diese Themen
bekommen:

Thema 1: KURZ & KNAPP

Dargestellt wird das Symbol zum Thema Information. Abgebildet ist ein blauer Kreis mit einem kleinen „i“ in der Mitte.

Sie klicken auf KURZ & KNAPP.
Sie können dann kurze Texte
mit den wichtigsten Infos lesen.
Über Organ-Spende.
Und Gewebe-Spende.
Zum Beispiel:
Was ist Organ-Spende.
Und was muss man machen:
Wenn man spenden möchte.

Illustration von einem Herz und einer Leber.

Thema 2: ORGAN- & GEWEBESPENDE

Sie klicken auf ORGAN- & GEWEBESPENDE.
Sie können dann viele Infos
über die Spende lesen.
Zum Beispiel:
Welche Organe oder welches Gewebe
kann man spenden.
Und was passiert bei einer Spende.

Es gibt auch Geschichten.
Von Menschen mit neuen Organen.
Sie erzählen: Wie war ihre Organ-Spende.
Und wie geht es ihnen jetzt.

118 Illustration von einem menschlichen Knochen. Die Illustration zeigt den Kochen von außen und verweist ebenso auf seine innere Beschaffenheit.

Sie können auch Infos
über Stamm-Zellen-Spende lesen.
Stamm-Zellen sind im Knochen-Mark.
Knochen-Mark ist im Knochen.
Da entsteht Blut.
Man kann Stamm-Zellen spenden.
Menschen mit einer schlimmen Blut-Krankheit
brauchen die Stamm-Zellen.
Mit den Stamm-Zellen entsteht vielleicht
gesundes Blut.
Die Menschen werden dann
vielleicht wieder gesund.

Thema 3: ORGANSPENDEAUSWEIS

Sie klicken auf ORGANSPENDEAUSWEIS.
Sie können dann Infos
über den Organ-Spende-Ausweis lesen.
Sie können den Ausweis auch
am Computer aus-füllen.
Und aus-drucken.
Oder bestellen.
Der Organ-Spende-Ausweis kostet nichts.

Illustration der Vorderseite von einem Organspendeausweis.

Es gibt auch ein Hilfe-Blatt.
Das Hilfe-Blatt erklärt den Ausweis.
Das Blatt gibt es in vielen Sprachen.
Damit alle Menschen die Infos verstehen.
Das Blatt kostet nichts.

Thema 4: INFOTHEK

Illustration von einer Frau, die eine Broschüre in der Hand hält und liest.

Sie klicken auf INFOTHEK.
Sie können dort viele Info-Sachen
über Organ-Spende und Gewebe-Spende
herunter-laden.
Oder bestellen.
Das kostet nichts.
Zum Beispiel: Hefte.
Oder Falt-Blätter.
Oder Plakate.
Es gibt auch Info-Sachen für die Schule.
Oder für eine Arzt-Praxis.

Illustration von einem deutschen Gesetzbuch.

Es gibt auf der Seite noch viel mehr Infos.
Sie können zum Beispiel lesen:
Was haben Forscher
über die Spende heraus-gefunden.
Welche Gesetze muss man
für die Spenden beachten.

Illustration von einem schnurrlosen Telefon.

Sie können auch ein Info-Telefon anrufen.
Wenn Sie Fragen haben.
Oder Antworten auf wichtige Fragen lesen.
Viele Menschen haben diese Fragen.

Thema 5: AKTUELLES

Illustration von einem Mann, der vor einem Laptop sitzt und mit der rechten Hand den Daumen in die Höhe streckt.

Sie klicken auf AKTUELLES.
Sie können dann aktuelle Nachrichten lesen.
Über Organ-Spende.
Und Gewebe-Spende.

Thema 6: PRESSE

Illustration von einem Radio, einem Fernseher und einer Tageszeitung.

Sie klicken auf PRESSE.
Sie bekommen dann zum Beispiel Infos über:
Presse-Mitteilungen.
Das sind Texte.
Die BZgA schreibt diese Texte für:
Die Mit-Arbeiter von Zeitungen.
Und vom Fern-Sehen. Und vom Radio.

Die BZgA wünscht Ihnen viel Spaß
auf der Internet-Seite!

Wer hat den Text in Leichter Sprache
gemacht?

büro für leichte sprache köln
Cäsarstr. 58
50968 Köln
E-Mail: info@leichte-sprache-koeln.de
www.leichte-sprache-koeln.de

Michèle Gries und Nadine Müller haben
den Text in Leichter Sprache geschrieben.

Bianca Derindag, Wolfgang Klein
und Volker Schmitz
haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.

Kirsten Scholz und Ellen Sturm haben
die Bilder gemalt.

Das Zeichen für Leichte Sprache ist von
Inclusion Europe.
So spricht man das: in klu schen ju rop.
Sie bekommen im Internet mehr Infos
über Inclusion Europe.
Das ist die Internet-Adresse:
www.inclusion-europe.org/etr

Flyer in Leichter Sprache

Der Flyer mit Organspendeausweis zum Heraustrennen wird nun auch in Leichter Sprache angeboten.