Hauptregion der Seite anspringen

Am 6. Juni ist Tag der Organspende

Vom

Jens Spahn: „Rückenwind aus der Debatte um die Organspende nutzen.“

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) veröffentlichen am 5. Juni eine gemeinsame Pressemitteilung zum Tag der Organspende. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ruft zum morgigen Tag der Organspende alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, eine persönliche Entscheidung zur Organspende zu treffen und diese zu dokumentieren. 

Informieren und aufklären, entscheiden und damit Leben retten – dieses Motto hat der Tag der Organspende seit nunmehr 37 Jahren. Ziel ist es, das lebenswichtige Thema Organspende noch stärker in den Mittelpunkt der Gesellschaft zu rücken. Der diesjährige Aktionstag, der von zahlreichen Patientenverbänden, Institutionen und Organisationen unterstützt wird, findet in diesem Jahr zum ersten Mal ausschließlich online unter www.organspendetag.de statt. Für die Aktion „Geschenkte Lebensjahre“ hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Schirmherrschaft übernommen.

Die gesamte Pressemitteilung können Sie hier lesen.