Die wichtigsten Hinweise

Hier können Sie eine Person Ihres Vertrauens benennen, die dann im Falle Ihres Todes die Entscheidung für oder gegen eine Organ- und Gewebespende für Sie treffen wird. In diesen Fall ist es ratsam, schon jetzt mit der betroffenen Person zu sprechen und Ihre Haltung zur Organspende mündlich mitzuteilen.